Loading...

Geissbock Charly findet Heilkräuter

Artikel merken

Beschreibung

Das ist ein Duftbucht! Reibe mit einem Finger über die Seiten und erlebe die Düfte der Geschichte: Pfefferminze, Pilze, Heidelbeeren, Veilchen, Zwiebel, Rosengeranie, Fenchel, Zitronenmelisse, Thymian, Majoran, Kiefer und Rosmarin Geissbock Charlie findet Heilkräuter Geissbock Charlie frisst schlechte Pilze. Dank der Hilfe einer weisen Eule wird er wieder gesund. Charly lern von der Eule, dass in der Natur gegen fast jedes Leiden ein Kräuterlein wächst. Duftbücher Die Duftbücher gehören zu den erfolgreichsten Schweizer Kinderbüchern der letzten Jahre. Alleine der Nummer-1-Bestseller „Der stinkende Geissbock“ (2009) war 75 Wochen auf der Bestsellerliste der Schweizer Kinder- und Jugendbücher.

Autor: Rhyner Roger

Erscheinungsjahr: 2015